Home RezeptDessert Pimp my Joghurt

Pimp my Joghurt

by Carina
Protein Joghurt Rezept

 

Ob Low Carb nun der Schlüssel zum einfach Abnehmen ist, sei mal dahingestellt!

Trotzdem versuche ich, wo es geht ein paar Gramm Eiweiß in meine Ernährung zu schummeln. Das geht überraschenderweise einfacher und köstlicher als gedacht und ich muss nicht jeden Tag ein ganzes Huhn vertilgen. Vor ein paar Tagen zum Beispiel stand ich nach einem erfolgreich absolviertem Fitnessblender Video vor dem offenen Kühlschrank und hatte Hunger.

 

Protein Joghurt Rezept

 

Oft haue ich mir einfach zwei Eier in die Pfanne und schnibbele noch etwas Gemüse dazu, aber mir war nach einer großen, befriedigenden Schüssel Süßem. Anstatt einfach nur einen faden Joghurt zu essen, habe ich ihn mit einer Portion Eiweißpulver gepimpt.

So wird der Joghurt gehaltvoller, leckerer und hält lange satt. Die Zubereitung (wenn man das überhaupt so nennen darf) dauert gerade mal 2 Minuten. Der gepimpte Joghurt ist auch ein toller Snack für die Arbeit, den ihr abends einfach vorbereiten könnt.

Hierbei gibt es natürlich tausende Kombinationsmöglichkeiten, je nach Geschmack eures Proteinpulvers und welches Obst ihr zu Hause habt. Vanille ist immer ein guter, universeller Einstieg in die Proteinpulverwelt, ich empfehle das ESN Designer Whey in Vanilla Ice Cream*!

 

Protein Joghurt Rezept

 

Protein Joghurt Rezept

 

Protein Joghurt Rezept

1 Portion, ca. 270 kcal / 34 g Eiweiß

  • 200 g ungesüßter Joghurt (1,8 %)
  • 50 g Blaubeeren
  • 30 g Proteinpulver Vanille
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • optional: kalorienfreie Schokosauce*

 

Anleitung
  • Joghurt, Proteinpulver, Vanillepulver und Salz gut mischen, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.
  • Mit Zimt, Blaubeeren und Schokosauce garnieren und mit Hingabe genießen!

 

Anmerkungen

Lasst eurer Fantasie freien Lauf! Ob Banane-Schoko, Erdbeere-Kokosnuss oder Mango-Haselnuss, findet euren Favoriten!

Ihr könnt auch tiefgekühltes Obst benutzen. Einfach über Nacht im Joghurt und im Kühlschrank auftauen lassen, oder im Blender zum Frozen Yogurt pürieren!

 

 

Whatdoesjonsnowknow_664?!

 

Was ist euer liebstes Dessert?

Esst ihr im Winter andere Süßigkeiten, als im Sommer?

10 comments

You may also like

10 comments

Saandra 3. März 2017 - 8:45

Klingt sehr lecker! Ich habe mir für die Overnight Oats vor einiger Zeit Protein Pulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen bestellt und experimentiere seitdem damit herum. Bin inzwischen auch auf die Idee gekommen, einfach mal Joghurt damit aufzupeppen und es ist so einfach wie genial. Tausend mal besser als jeder gekaufte Frucht Jogurt, ich schnipple im Sommer am liebsten Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren rein, im Winter den guten alten Apfel oder Früchte aus dem Glas. Dauerbrenner ist und bleibt aber mein Liebling die Banane 🙂

Reply
Carina 4. März 2017 - 16:19

Jaaaa ich liebe Banane! Ist mein Favorit, danach kommen Äpfel und Erdbeeren. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn sie wieder toll schmecken!

Reply
Dana 3. März 2017 - 9:41

Hast du schon mal SKYR probiert? Ich liebe es einfach. Irgendwie wie ein Quark, aber nicht so „quarkig“. Und hat auch sehr viel Protein und wenig Fett. Kann ich nur empfehlen! Ich mixe ein bisschen davon auch gerne mal in meinen normalen Shake mit damit er etwas dickflüssiger wird. 🙂

Reply
Carina 4. März 2017 - 16:21

Habe ich schon mal, werde aber bei meinem Magerquark und Flavdrops bleiben 🙂

Reply
Beauty Mango 3. März 2017 - 10:42

Ich esse total gerne Joghurt mit Obst zum Frühstück, aber das mit dem Proteinpulver habe ich noch nie probiert. Muss ich mal machen!

Reply
Carina 4. März 2017 - 16:21

Probier es mal aus, macht viel länger satt!

Reply
Carminsche 8. März 2017 - 19:52

genauso ( mit dem Vanilla Ice Cream Pulver) mache ich mir den Joghurt auch seit ein paar Wochen sehr oft als Zwischenmahlzeit. Am liebsten noch mit Banane, Himbeere und / oder Haferflocken.

Im Sommer esse ich mehr Eis, sonst bleiben meine Süßigkeiten im Sommer / Winter sehr ähnlich .Bald gibts Frozen Yoghurt mit der Joghurt/Vanilla Ice Cream aus der Eismaschine und ich freu mich schon drauf.

Reply
Carina 9. März 2017 - 13:45

Ich freue mich auch schon auf eisgekühlte Smoothie Bowls im Sommer!

Reply
Barbara 16. Mai 2017 - 23:31

Hab mir den zum ersten Mal heute gemacht, als Frozen Joghurt. Oh, der ist der Wahnsinn. Soooo lecker 🙂 Und grad für die sommerlichen Temperaturen geeignet. Hmmmm. 😀 😀 😀

Reply
Carina 17. Mai 2017 - 21:38

Sehr gute Idee, das möchte ich auch ausprobieren!

Reply

Leave a Comment